Jetzt hängt es von den Druckern und Buchbindern ab

Tja, seit Freitag ist die Korrekturliste zu “Ibor” beim Engelsdorfer Verlag.
5 Seiten! Es ist schon gruselig, wieviel Fehler sich noch in letzter Minute anfinden – und wieviel womöglich wieder übersehen wurden! :-(

Hach! Mister Data vom Raumschiff Enterprise! Das wäre jetzt der richtige Mann für uns! Auch wenn seine Gedichte für menschliche Ohren ziemlich seltsam klingen. :-)

Heute habe ich beim Engelsdorfer Verlag angerufen.
Es ist alles gut angekommen und wird mit Feuereifer bearbeitet. Die Mitarbeiter haben den Ehrgeiz, sämtliche Projekte noch vor Weihnachten herauszuschieben.
Allerdings brauchen die Drucker und Buchbinder auch noch Zeit, sodass der Roman möglicherweise doch nicht Weihnachten unter dem Tannenbaum liegen kann.

Schaut einfach regelmäßig auf die Website der Engelsdorfer (siehe Linkliste nebenan).
Und wenn es mit der Auslieferung vor Weihnachten nicht klappt, verschenkt bitte einen Gutschein zum Buch. ;-)

Das ist nämlich der ultimative Balsam für verträumte Frauenherzen.
Sicher werden auch Männer mit Herz viel Freude daran haben.
Versprochen!
Wer es mag, kann das Buch irgendwann direkt bei mir kaufen Рmit einer perșnlichen Widmung.
Eure Anneliese

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>