Komm nachtwallender Mantelrochen …

Heute präsentiere ich euch ein besonders schönes und originelles Gedicht von meinem guten Freund und Autoren-Kollegen Walter Kiesenhofer. Wir haben zusammen drei Bücher herausgegeben. Glaubt mir, so etwas ist gar nicht so einfach. Das schweisst für alle Zeit zusammen!

komm
nachtwallender
mantelrochen

 

strohhalmgedachte
parolen

kannibalengeschwafel
ein rilkegedicht
halbgares wurmgeflügel
das hauptgericht

anschließend
ein frommes gebet
auf das nachtkästchen
gelegt

komm,
nachtwallender mantelrochen,
komm!

© Walter Kiesenhofer

 

Mehr von ihm auf Sandozean.de
http://sandozean.de/?p=252

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.