Tanja 2

Katzen-Dadaismus

Heute mal was Lustiges zum Wochenende. Ich schwöre: Das ist alles echt Katz, nicht geschönt und nicht lektoriert. Nur in aller Bescheidenheit gesammelt. Minnie und Cassie sind längst im Katzenhimmel, aber ihre Werke leben ewig. 🙂 Dadaistische Lyrik, die entsteht, wenn Katzen über die Tastatur laufen … Hnnmh… nb bn sywadd ö-. -.öööööööööööö xcydcxd ä-öä. Weiterlesen

Tanja 2

Paris :(

Paris. Das tut weh und es macht Angst. Diese Art Anschläge können immer und überall passieren. Es gibt keinen sicheren Schutz dagegen. Höchstens die Bedeutungslosigkeit einer kleinen Stadt oder eines Dorfes. Aber wir können ja nicht alle aufs Land fliehen. Ich lese die vielen Kommentare und mir wird kein bisschen leichter um’s Herz. Diese ganze Weiterlesen

Tanja 2

Leseproben …

Hallo, Freunde! Ich habe wieder ein paar Leseproben für Euch herausgesucht. Ich hoffe, sie machen Appetit auf das Ganze. 🙂   Band I: Morgen vor der Haustür“ Kapitel IV: Amandas Traumzauberland Erste weise Sprüche von ihm machen die Runde. So etwas wie: „Ich würde nie ein Schwei verspeisen, mit dem ich befreundet bin“ oder „meine Weiterlesen

Tanja 2

Komm nachtwallender Mantelrochen …

Heute präsentiere ich euch ein besonders schönes und originelles Gedicht von meinem guten Freund und Autoren-Kollegen Walter Kiesenhofer. Wir haben zusammen drei Bücher herausgegeben. Glaubt mir, so etwas ist gar nicht so einfach. Das schweisst für alle Zeit zusammen! komm… nachtwallender mantelrochen   strohhalmgedachte parolen kannibalengeschwafel ein rilkegedicht halbgares wurmgeflügel das hauptgericht anschließend ein frommes gebet auf Weiterlesen

Tanja 2

Ein paar bunte Schnipsel zum Wochenende :)

Kleine Leseproben Band I: Morgen vor der Haustür“ … Kapitel II: Unsichtbare Wunden (Teil 1) Ein Gericht der Menschen ist übrigens aus heylanischer Sicht ein wahres Panoptikum. Da streiten sich zwei Rechtsgelehrte, sogenannte Juristen, tagelang über Schuld oder Unschuld eines Angeklagten. Zeugen und Sachverständige geben ihre Soße dazu. Am Ende plädieren die Anwälte und ein Weiterlesen

Tanja 2

Gute oder böse Aliens?

Gute oder böse Aliens? Was ist wahrscheinlicher? Wenn man bedenkt, wie viele UFO-Sichtungen es schon gab und dass unter den Beobachtern auch ganz nüchterne und …vernünftige Menschen waren, können das gar nicht alles Wetterballons gewesen sein. Es wäre auch möglich, dass wir tatsächlich beobachtet werden. Die Anderen haben vielleicht ein Recht dazu, weil unser netter Weiterlesen